Urteil des EuGh vom 19.11.2020


21 Nov
21Nov

Der Europäische Gerichtshof hat am Donnerstag den 19.11.2020 entschieden, dass CBD nicht als Betäubungsmittel gemäß der UN-Konvention von 1961 betrachtet werden sollte, da CBD "keine psychotrope Wirkung oder schädliche Wirkung auf die menschliche Gesundheit" hat.

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.